Demonical: 'A Void Most Obscure'-Single ist online

  • DEMONICAL streamen mit 'A Void Most Obscure' den Opener ihres neuen Albums "Chaos Manifesto". Die kommende Platte der schwedischen Death-Metaller, die aus der Asche der 2006 aufgelösten CENTINEX auferstanden sind, erscheint am 23. März via Agonia Records

    Aufgenommen wurde "Chaos Manifesto" 2017 und von Karl Daniel Lidén gemixt und gemastert, welcher auch bereits bei der Produktion von Bands wie CULT OF LUNA und KATATONIA mitgewirkt hat. Das Artwork entstammt der Feder von Karmazid.

    "Auf "Chaos Manifesto" arbeiten wir mit einigen neuen Elementen und experimentieren mit Einflüssen, die so vorher noch nicht bei DEMONICAL zu hören waren", kommentiert Bassist Martin Schulman das neue Album. "Wir haben uns extra einen ausgezeichneten, schwedischen Produzenten ausgesucht und sind uns sicher, dass das Album qualitätstechnisch ein neues Kapitel für uns als Band einläuten wird."

    DEMONICAL "Chaos Manifesto"-Tracklist:

    01. A Void Most Obscure
    02. Towards Greater Gods
    03. Sung To Possess
    04. Välkommen Undergång
    05. Torture Parade
    06. From Nothing
    07. Unfold Thy Darkness
    08. Death Unfaithful
    09. Nightbringer (Digipack CD exclusive)

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.