Gus G.: "Fearless"-Soloalbum kommt im April

  • Der griechische Gitarrist Gus G. hat bekanntgegeben, sein neues Soloalbum "Fearless" am 20. April via AFM Records auf den Markt zu bringen. Der Ex-OZZY OSBOURNE- und FIREWIND-Sechssaiter lässt die kommende Scheibe auf das 2015 veröffentlichte "Brand New Revolution" nachfolgen. Außerdem markiert "Fearless" den erste Release von Gus G., seitdem dieser 2017 die Band von Ozzy verlassen hatte. Hier könnt ihr bereits einen ersten Blick auf das Coverartwork und die Tracklist werfen. Neben Gus G. an der Gitarre werden Sänger und Bassist Dennis Ward (PINK CREAM 69, UNISONIC), sowie Schlagzeuger Will Hunt (EVANESCENCE) auf "Fearless" zu hören sein.

    Die "Fearless"-Tracklist:

    1. Letting Go
    2. Mr. Manson
    3. Don't Tread On Me
    4. Fearless
    5. Nothing To Say
    6. Money For Nothing
    7. Chances
    8. Thrill Of The Chase
    9. Big City
    10. Last Of My Kind
     
    Bonustracks auf Digipak/Vinyl:

    11. Little Ain't Enough
    12. Aftermath

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.