Dan Swanös Ghost: "1983-1988"-Demos und Live-Aufnahmen erscheinen im Mai

  • Dan Swanö (NIGHTINGALE) gründete 1983 als gerade einmal Zehnjähriger mit seinem Freund Anders Måreby (damals 12) die Hardrock-Band GHOST, die übrigens nichts mit den derzeit aktiven Okkult-Rockern um Tobias Forge zu tun hat. Swanös Band war bis 1988 aktiv, in dieser Zeit entstanden einige Demos und Live-Aufnahmen, die nun, 30 Jahre später, am 18. Mai via Bone Records veröffentlicht werden. Allerdings in streng limitierter Form: Nur 200 CDs und 300 Doppel-Gatefold-Schallplatten (schwarz) werden von GHOSTs "1983-1988" erscheinen. Vorbestellen könnt ihr die Scheibe unter bonerecordssweden@gmail.com.

    Die "1983-1988"-Tracklist:

    01. Demonernas Intrång
    02. Han Vill Bli En Stjärna
    03. Kamp För Livet
    04. Djävulstriangeln
    05. Rädda Dom
    06. Vakande Ögon
    07. Tänd På
    08. Spartacus
    09. 3002
    10. Solens Söner
    11. Fanny
    12. U.F.O.
    13. Geronimo
    14. Vietnam
    15. Pioneer (Live)
    16. Den Sista Striden (Live)
    17. Alone Again (Live)
    18. Tårar I Ett Regn (Live)
    19. Rock 'n' Roll (Live)
    20. Skrika För Hämnd (Live)
    21. Midnatt (Live)
    22. Poltergeist (Live)
    23. Vid Regnbågens Ände
    24. Nattens Härskare
    25. Hiroshima
    26. Hollywood
    27. Dödens Dimma
    28. Vikingakonung
    29. Klockornas Klang
    30. Avskedet

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.