Metallica: Cliff Burton bekommt eigenen Ehrentag

  • Der verstorbene METALLICA-Bassist Cliff Burton wird mit einem eigenen Ehrentag am 10. Februar geehrt. Der Tag wurde von der Band ausgerufen, nachdem tausende Fans eine Petition auf Change.org unterschrieben haben, um dem Bassisten Tribut zu zollen.

    METALLICA verkündeten via Twitter: "Jetzt ist es offiziell! Die Obrigkeiten des Alameda County in Kalifornien haben den 10. Februar als "Cliff Burton Gedenktag" proklamiert. Cliff wäre am 10. Februar diesen Jahres 56 Jahre alt geworden. Wir bedanken uns bei allen Fans, die diese Initiative ins Leben gerufen und unterstützt haben."

    Burton wurde im Castro Valley geboren. Der METALLICA-Bassist starb mit 24 Jahren durch einen tragischen Tourbus-Unfall am 27. September 1986 in Schweden. Er ist auf den ersten drei Studioalben der Band zuhören. Burton wurde zuerst durch Jason Newsted ersetzt, welcher bis 2001 Mitglied bei METALLICA war. Robert Trujillo stieß 2003 zur Band hinzu und ist bis heute Bassist der Metal-Legende.


  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.