Bon Jovi: Rock 'n' Roll Hall Of Fame ist letzter Punkt auf der To-Do-Liste

  • BON JOVIs Frontmann Jon Bon Jovi hat eigentlich schon fast alles gesehen oder getan - aber endlich in die Rock 'n' Roll Hall of Fameaufgenommen zu werden, ist trotz ausverkaufter Welttourneen und Platinauszeichnungen immer noch eine große Sache für ihn.
    Jon Bon Jovi sprach mit "The Pulse Of Radio" darüber, was die Einführung für ihn bedeutet:

    "Ich denke, es ist der letzte große Punkt auf der To-Do-Liste. Es gibt mir ein Gefühl der Vollendung. Alles, was ich an diesem Punkt wirklich tun möchte, ist, es so gut wie möglich zu tun. Ich habe immer gesagt, ich würde niemals so tun, als wäre ich etwas, was ich nicht auch als Kind war. Ich werde nicht da rausgehen und der 'fette' Elvis werden. Wenn ich es nicht auf der Ebene machen kann, an die ich mich gewöhnt habe - bin ich weg. Also, diese Hall-Sacheist ein guter Abschluss. Aber solange ich es kann und gesund und glücklich dabei bin, werde ich weitermachen."

    Die feierliche EInführung in die Rock 'n' Roll Hall Of Fame findet am 14. April im Cleveland Public Auditorium statt und wird zu einem späteren Zeitpunkt auf HBO ausgestrahlt werden.


  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.