Sabaton-Frontmann Joakim Brodén will in Zukunft ein Konzeptalbum aufnehmen

  • SABATON-Sänger Joakim Brodén zufolge können sich die Fans in unbestimmter Zukunft auf ein "richtiges" Konzeptalbum einstellen. Auch wenn der Frontmann den Zeitpunkt nicht näher bestimmen kann oder möchte, fasziniert ihn die Idee, wie er im Gespräch mit "Metal Wani" zugibt:

    "Es macht mir wirklich Spaß, Geschichten zu erzählen, und ich bin ziemlich sicher, dass wir in Zukunft irgendwann wieder ein richtiges Konzeptalbum aufnehmen werden. Momentan bin ich allerdings ganz zufrieden mit dem Format, das wir auf "Heroes", "The Last Stand" und vielleicht noch "The Art Of War" haben. (...) Es ist ein bisschen verzwickt. Manchmal hast du eine tolle Geschichte und willst sie erzählen, aber du hast nicht den richtigen Song dafür. Und manchmal hast du einen großartigen Song, aber du kannst einfach kein verdammtes Thema finden, das zu ihm passt."

    Das komplette Interview mit Joakim könnt ihr euch anschließend anhören. Viel Spaß!

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.