Sanctuary: Warrel Dane ist tot

  • Warrel Dane starb am Mittwoch (13. Dezember) in São Paulo, Brasilien. Der SANCTUARY-Sänger, der gerade sein zweites Solo-Album aufnahm, hatte in der Nacht einen Herzinfarkt und konnte nicht wiederbelebt werden. Gitarrist Johnny Moraes, Mitglied der Solo-Band von Dane, war um Mitternacht mit dem Sänger zusammen, als dieser anfing, sich schlecht zu fühlen.

    "Er starb in der Nacht. Er hatte einen Herzinfarkt", sagte Moraes zu Brasiliens UOL. "Er war in der Wohnung, in der er während der Aufnahme des Albums untergebracht war, als es passierte. Ich gab ihm eine Herzmassage und wir riefen den Notruf an, der sehr schnell war, aber als sie ankamen, war er schon tot. Seine Gesundheit war schon sehr wegen seiner Diabetes und seiner Probleme mit Alkoholismus geschwächt. Er hatte viele gesundheitliche Probleme."

    Warrel Dane wurde nur 48 Jahre alt. Rest in peace, Warrel!

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.