Guns N' Roses: Dizzy Reed veröffentlicht "Rock 'N Roll Ain't Easy"-Soloalbum im Februar

  • GUNS N' ROSES-Keyboarder Dizzy Reed versorgt euch am 16. Februar mit seiner Solo-Platte "Rock 'N Roll Ain't Easy". Die erste Single 'This Don't Look Like Las Vegas' könnt ihr unten bereits streamen. Das Album wurde von Reed zusammen mit Ricky Warwick (BLACK STAR RIDERS) und Del James geschrieben. Warwick und Mayuko Okai spielten auf dem Langspieler auch Gitarre. Mike Duda (W.A.S.P.) ist am Bass zu hören, Mike Dupke (ex-W.A.S.P.) übernahm die Drums, während Reed selbst neben dem Piano auch den Gesang beisteuerte. Als Gastmusiker zockte GNR-Gitarrist Richard Fortus ein Solo ein, die Background Vocals übernahmen Nadja Reed, Chela Johnson und Del James.

    Die "Rock 'N Roll Ain't Easy"-Tracklist:

    01. This Don't Look Like Vegas
    02. Mother Theresa
    03. Cheers 2 R Oblivion
    04. Fragile Water
    05. Dirty Bomb
    06. Mystery In Exile
    07. I Celebrate
    08. Understanding
    09. Crestfallen
    10. Forgotten Cases
    11. Reparations
    12. Rock 'N' Roll Ain't Easy

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.