Maladie: Erste "Of Harm And Salvation"-Details veröffentlicht

  • MALADIE veröffentlichen am 23. Februar ihren neuen Langspieler "Of Harm And Salvation" über Apostasy Records. Die Band verbindet auf der Scheibe Progressive Black Metal mit Jazz und avantgardistischen Songstrukturen, vorgetragen mit philosophischen Texten in englischer, deutscher, französischer und lateinischer Sprache. Die Songs sind zwischen 2015 und 2017 im Not Dead Yet Studio und im Happy Cadaver Studio entstanden und wurden von Björn Köppler gemischt und gemastert. Das Cover-Artwork, das ihr nebenstehend begutachten könnt, schuf Haus- und Hofgrafiker Remy (Headsplit Design).

    Die "Of Harm And Salvation"-Tracklist:

    01. Desiderium
    02. Depugnare
    03. Oblivio
    04. Abominaris
    05. Progressus
    06. Profunditas
    07. Renuntiatio
    08. Alteramentum

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.