Machine Heads Robb Flynn über "Catharsis": "Wir zeigen uns nicht von unserer härtesten Seite"

  • MACHINE HEAD-Frontmann Robb Flynn hat sich in einem aktuellen Interview ausführlicher zum kommenden Langspieler "Catharsis" geäußert. Das neue Album soll simpler und geradliniger klingen als einige der Veröffentlichungen in der Vergangenheit. "Ich sage es jedem: Haltet eure Erwartungen an die Härte niedrig", so Flynn. "Es ist sehr melodisch und sehr groovig und wird einige Leute ausflippen lassen. Zurecht, denke ich."

    Weiterhin fügte der MACHINE HEAD-Fronter hinzu: "Wir zeigen uns nicht von unserer härtesten Seite. Für mich, wenn "The Blackening" unser thrashigstes und härtestes Album war, dann ist "Catharsis" unser melodischstes und groovigstes. Es ist immer noch heavy und die Songs sind großartig, aber es ist eine neue Ausrichtung. Ich steh' drauf, Mann!"

    Die kompositorische Ausrichtung der neuen Platte sei laut Flynn auch nicht geplant gewesen. "Wir haben einfach mit dem Schreiben angefangen. Es gibt nie einen Plan. Es ist einfach in der Form herausgekommen, wie es eben herausgekommen ist. Das war cool!"

    Das neunte Studioalbum der Bay-Area-Metaller wird am 26. Januar weltweit über Nuclear Blast die Plattenläden von Innen sehen.

    Die "Catharsis"-Tracklist:

    1. Volatile
    2. Catharsis
    3. Beyond The Pale
    4. California Bleeding
    5. Triple Beam
    6. Kaleidoscope
    7. Bastards
    8. Hope Begets Hope
    9. Screaming At The Sun
    10. Behind A Mask
    11. Heavy Lies The Crown
    12. Psychotic
    13. Grind You Down
    14. Razorblade Smile
    15. Eulogy

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.