Operation: Mindcrime bringen "The New Reality" im Dezember heraus

  • OPERATION: MINDCRIME veröffentlichen am 1. Dezember den dritten und letzten Teil ihrer Konzept-Trilogie, die mit "The Key" und "Ressurection" begann. "The New Reality" handelt von internationaler Politik, Ökonomie und sozialem Ethos. Ein von Geoff Tate (Ex-QUEENSRYCHE) erdachter Protagonist H möchte eine neue Realität ("The New Reality") einführen.

    "Ich wollte natürlich, dass das Album zeigt, was als nächstes passiert", erklärte Tate gegenüber Billboard.com. "Der erste Teil war quasi die Aufstellung, in der du ein bisschen erfahren konntest, was mit dem Charakter los ist. Im zweiten Teil geht es darum, was tatsächlich passiert ist und dann geht es darum, wie die Charaktere da raus kommen."

    An dem Projekt von OPERATION: MINDCRIME beteiligt waren Keyboarder Randy Gane, die Gitarristen Kelly Gray und Scott Moughton, Bassist John Moyer sowie die Schlagzeuger Brian Tichy und Simon Wright. Geoff Tate sieht es als Gruppenprojekt, doch die Story kam von ihm: "Ich liebe das Geschichtenerzählen. Ich mag es, Geschichten in Form von Musik zu erzählen. Es ist etwas, womit ich aufgewachsen bin, als ich ALAN PARSONS PROJECTs "Tales Of Mystery And Imagination" und PINK FLOYDs "The Wall" und "The Dark Side Of The Moon' anhörte." Das waren fantastische Alben, die mir wirklich unter die Haut gegangen sind und mich beeinflusst haben. Es ist das, was ich mag."

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.