Katla: 'Dulsmál'-Single im Stream

  • KATLA (Eigenschreibweise = Katla.), das neue Projekt des ehemaligen SOLSTAFIR-Drummers Guðmundur Óli Pálmason, präsentiert seine neue Single 'Dulsmál', die der Abschlusssong auf dem Album "Móðurástin" ist. "Móðurástin" erscheint am 27. Oktober bei Prophecy Records und ist das erste Album der neuen Band aus Island.

    "Lyrisch erzählt der Song von Schlaflosigkeit und merkwürdigen Träumen, aber auch von dem Versprechen, das ein neuer Tag gibt, wenn er durch das Fenster herein schaut", so KATLA. "Den letzten Schliff bekam der Song, indem wir Samples von Gesprächen zwischen alten Bauern eingefügt haben, die über den Allmächtigen sprachen - oder eigentlich über seine nicht vorhandene Anwesenheit - und das Leben nach dem Tod."

    "Móðurástin" entstand durch das Hin- und Hersenden von Ideen über das Internet, da Einar Thorberg (Bass, Gitarre, Gesang) sich Norwegen befand und Pálmason in Island. Alle Songs sind in isländischer Sprache geschrieben. Der Name KATLA stammt von einem Vulkan auf der Insel, der seit 1918 nicht ausgebrochen ist.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.