Every Time I Die: Daniel Davison wird von Clayton "Goose" Holyoak ersetzt

  • EVERY TIME I DIEs bisheriger Drummer Daniel Davison, der seit 2015 bei der Metalcore-Combo das Schlagzeug bediente, ist raus. Da Davison weniger touren möchte als die Band, nehmen alle schweren Herzens Abschied. Als Ersatz wurde Clayton "Goose" Holyoak von FEAR BEFORE angeheuert. Clayton lernte in nur vier Tagen 17 Songs, um auf der nächsten Kanada-Tour dabei sein zu können.

    "Danke, Daniel, dass du unser Freund bist. Wir reisten zusammen die Straße runter und wieder zurück. Dein Herz ist rein, du bist ein Kumpel und unser Vertrauter", so die Band über ihren ausgestiegenen Drummer.

    Daniel selbst gibt in einem Statement zu Protokoll: "Das war keine leichte Entscheidung für mich, da ich es liebte, Musik mit der Band zu schreiben und zu spielen, doch diese Menge des Tourens war für mich nicht mehr machbar. Nach reiflicher Überlegung war es für mich das Beste, weiterzuziehen. Es war ein sehr freundschaftlicher Ausstieg - ich freue mich auf die Zukunft von ETID und auch darauf, selbst ein neues Kapitel aufzuschlagen."

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.