White Lion: Mike Tramp würde für nichts in der Welt mit Vito Bratta arbeiten

  • Ex-WHITE LION-Sänger Mike Tramp verkündet, dass er auf keinen Fall erneut mit dem Gitarristen Vito Bratta zusammen arbeiten würde. Die beiden Musiker haben seit dem letzten WHITE LION-Konzert 1991 nicht mehr gemeinsam gespielt.

    "Ich würde für nichts in der Welt wieder mit Vito Bratta zusammen spielen", so Tramp. "Ich möchte keine Zeit mit ihm verbringen. Wir haben seit vielen Jahren nicht mehr miteinander gesprochen. Es gibt nichts zu sagen. Ich brauche ihn nicht und lasse ihn in Ruhe. Ich spiele viele WHITE LION-Songs in einer modernen Fassung mit BAND OF BROTHERS und das fühlt sich echt und richtig an. Mit Vito hatte ich bis auf den Songwritingprozess nichts gemeinsam. Wir waren keine Freunde."

    Das gesamte Interview könnt ihr euch im "Rock Talk With Mitch Lafon" anhören.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.