Stryper: Michael Sweet gibt Update zum kommenden Album

  • STRYPER arbeiten trotz der Trennung von Tim Gaines (b.) bereits an ihrem nächsten Studioalbum, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Frontmann Michael Sweet meldet sich mit folgendem Update zu Wort:

    "Wir sind jetzt im Schreibmodus für die neue Platte, und es könnte sein, dass wir schon einen Namen für das Album und den Titeltrack haben! Abgesehen davon ist es ganz offensichtlich heavy! Soviel kann ich euch sagen, das Album wird dem STRYPER-Katalog seinen Stempel aufdrücken."

    Wer auf der Scheibe Bass spielen wird, ist bisher noch nicht bekannt, allerdings kündigten STRYPER bereits an, in Kürze weitere Details preiszugeben.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.