Linkin Park ehren Chester Bennington mit Konzert und 'One More Light'-Video

  • LINKIN PARKs verbliebene Bandmitglieder wollen in Gedenken an ihren verstorbenen Sänger Chester Bennington am 27. Oktober im Hollywood Bowl, Los Angeles eine einmalige Show spielen. Das Konzert wird den ersten gemeinsamen Auftritt der Band markieren, seitdem sich Bennington am 20. Juli das Leben nahm. Auch andere Musiker werden bei dem Event mit dabei sein, dessen Erlös dem One More Light Fund der gemeinnützigen Organisation Music For Relief gespendet werden soll.

    In diesem Kontext veröffentlichen LINKIN PARK heute auch das offizielle Video zu ihrem Song 'One More Light', bei dem Bandmitglied Joe Hahn Regie führte. "Es war unglaublich emotional, daran zu arbeiten und besonders, es mir anzusehen", so Hahn. "Aber ich glaube, damit stellten wir uns nicht nur unseren größten Ängsten, sondern es half uns auch, unser Talent dazu einzusetzen, den Menschen Licht zu bringen, die es brauchen. Während wir nach vorn sehen, auf das Konzert im Hollywood Bowl und darüber hinaus, denke ich an die Leute, die mit der Band verbunden sind, im inneren Kreis und außerhalb. Dieses Video ist ein Zeichen unseres Guten Willens für die Leute, die diese Verbindung haben wollen."

    Mike Shinoda (g./keys/v.) fügt hinzu: "'One More Light' wurde für Menschen geschrieben, die jemanden verloren haben. Nun finden wir uns selbst in dieser Position."

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.