Ensiferum: 'Unettomaan Aikaan'-Studioaufnahme im Video festgehalten

  • ENSIFERUM nahmen ihr siebstes Album "Two Paths" (VÖ am 15. September) analog auf und ließen die Kamera mitlaufen sie gemeinsam die Instrumente für 'Unettomaan Aikaan' einspielten. Besagtes Video aus dem Studio könnt ihr unten sehen, das zweite Video zeigt, wie Produzent Anssi Kippo die Platten analog mastert. Eine weitere Besonderheit von "Two Paths" ist, dass es darauf zwei Songs gibt, die auf zwei verschiedene Weisen gesungen wurden, nämlich 'Don't You Say' und 'God Is Dead'. "Obwohl es bei ENSIFERUM immer klaren Gesang und Chöre gab, waren extreme Vocals der Hauptbestandteil unserer Musik, und diese zwei Stücke funktionierten in beiden Stilen so gut, dass wir sie auch aufgenommen haben", erklärt Bassist Sami Hinkka.

    Die "Two Paths"-Trackliste:

    01. Ajattomasta Unesta
    02. For Those About to Fight for Metal
    03. Way of the Warrior
    04. Two Paths
    05. King of Storms
    06. Feast with Valkyries
    07. Don't You Say
    08. I Will Never Kneel
    09. God Is Dead
    10. Hail to the Victor
    11. Unettomaan Aikaan
    12. God Is Dead (Alternative Version)
    13. Don't You Say (Alternative Version)

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…m-video-festgehalten.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.