AC/DC: Erste Biografie über Angus Young erschienen

  • Über AC/DC gibt es viele Geschichten zu erzählen, doch noch kein Buchautor hat sich Gitarrist und Gründungsmitglied Angus Young allein gewidmet. Das erste Buch über Angus erschien heute über den Nero Verlag und trägt den Titel "High Voltage: The Life Of Angus Young", ergänzt um den Untertitel "AC/DC's Last Man Standing". Bei AC/DC gab es in den letzten Jahren mehrere Line-up-Änderungen: Malcolm Young und Brian Johnson mussten aus gesundheitlichen Gründen aufhören und Phil Rudd kämpfte mit der Justiz.

    Angus, der jüngste der Young-Brüder und das letzte verbleibende Mitglied des Original-Line-ups, wollte jedoch kein Interview für das Buch geben. Das sei typisch, meint Autor Jeff Apter: "Der Young-Clan ist sehr verschlossen. Du bekommst nie Zugang zu denen, sie geben nie Interviews. Und sie sind auch gar nicht die besten Interviewpartner. Sie sagen viel mehr, wenn sie auf ihrer Gitarre spielen als in einem Interview." Mit seinem Buch will er dennoch Einblicke geben in Youngs Weg aus der Arbeiterklasse von Glasgow und Sydney auf die größten Bühnen der Welt. Immer mit dabei: die Schuluniform, in der Young in eine andere Rolle zu schlüpfen scheint. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…gus-young-erschienen.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.