Dead Cross: Mike Patton bei Unfall verletzt

  • DEAD CROSS-Frontmann Mike Patton hatte auf dem Weg zur Show der Band im El Rey in Los Angeles einen Unfall, bei dem er offenbar Verletzungen davontrug. Nachdem die Vorband SECRET CHIEFS 3 aufgetreten war, informierten Drummer Dave Lombardo und Sechssaiter Mike Crain die wartenden Fans, dass die Show verschoben werden müsse. Crain klärte auf:

    "Mike hatte einen Unfall. Es war nicht gravierend, aber er kann heute nicht herkommen. Er ist verletzt. Es tut mir leid. Wir entschuldigen uns. Wir werden das Konzert verschieben. Alle Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden."

    Gute Besserung, Mike!

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…-bei-unfall-verletzt.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.