Red Dragon Cartel: "Patina"-Album für Anfang 2018 geplant

  • RED DRAGON CARTEL-Bandleader Jake E. Lee (ex-OZZY OSBOURNE und BADLANDS) befindet sich gerade im Obscenic Arts Studio in Pennsylvania und gibt einen Ausblick auf die zweite Platte der Band. Das kommende Album soll "Patina" heißen und Anfang 2018 erscheinen. Eine besondere Rolle spielt dabei das "Guitarsenal", eine ganze Reihe von Instrumenten, aus denen der Gitarrist wählen kann, damit jeder Song einzigartig klingt.

    "Ich habe das schon in anderen Interviews gesagt und wirke wie ein Arschloch, aber mein Ziel ist es nicht, den Leuten zu gefallen", sagt Lee ganz direkt über sein künstlerisches Schaffen. "Ich mache die Musik, die ich hören will. Ich hoffe einfach, dass andere Leute es auch mögen." Die Fans sollten seiner Musik eine Chance geben, "weil sie interessant ist. Wir versuchen, die Dinge ein wenig aufzuwirbeln."

    Jake E. Lee's RED DRAGON CARTEL tourten eine Zeit lang mit vielen wechselnden Sängern, seit September 2015 ist Darren James Smith nun wieder fest engagiert. Das Live-Set beinhaltet sowohl eigenes Material als auch Stücke aus Jake E. Lees anderen Bands.

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…-anfang-2018-geplant.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.