Bell Witch kündigen "Mirror Reaper"-Album für Oktober an

  • BELL WITCH haben für den 20. Oktober ein neues Album mit dem Titel "Mirror Reaper" geplant. Das rätselhafte Werk mit dem interessanten Cover-Artwork (geht auf der Rückseite weiter) beinhaltet zwei CDs, die ein zusammenhängendes Stück ergeben. Das Artwork, auf das die Band sehr stolz ist, stammt von Mariusz Lewandowski.

    Laut Band beziehen sich ihre Inhalte auf das "Hermetische Axiom", welches etwa besagt: "Wie oben so unten, wie innen so außen". Es geht um zwei Gegensätze, die erst zusammen ein Ganzes ergeben, im Falle von BELL WITCH meist das Leben und der Tod. "Mirror Reaper" setze dieses Konzept fort.

    Während des Schreibprozesses verstarb Adrain Guerra, der frühere Drummer der Band. Ihm zu Ehren fügten BELL WITCH einen kleinen Ausschnitt mit Aufnahmen vom letzten Album in das neue ein, aus einer Zeit, in der Guerra noch dabei war. BELL WITCH sagen dazu:

    ""Mirror Reaper" war das erste Projekt, das mit dem neuen Line-up geschrieben wurde, und Adrians Tod währenddessen brachte extra emotionales Gewicht rein. Wir haben versucht, die Komplexität und das Verhängnisvolle dieses Geschehnisses in die Komposition hereinzubringen." Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…lbum-fuer-oktober-an.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.