Slipknot haben bereits 27 Stücke für das nächste Album geschrieben

  • SLIPKNOTs Percussionist Shawn "Clown" Crahan zufolge hat seine Band bereits 27 neue Stücke für den Nachfolger des 2014 erschienenen Albums ".5: The Gray Chapter" komponiert. Im Gespräch mit "NME" berichtet der Musiker:

    "Alle drei oder vier Monate haben wir uns getroffen und schon um die 30 Tage lang Songs geschrieben. Momentan haben wir um die 27 Stücke - sieben oder acht sind schon fertig. Aber die Songs sind noch nicht komplett, das wäre weit von der Wahrheit entfernt."

    Wann genau die Aufnahmen der Scheibe beginnen, kann Shawn dagegen noch nicht absehen, da Corey Taylor (v.) aktuell mit seiner zweiten Band STONE SOUR beschäftigt ist und sich anschließend vermutlich eine Auszeit gönnen möchte. "Viele von uns treffen sich im September, um an diesen 27 Songs zu arbeiten, und dann machen wir weiter", so Clown. "Unser Ziel ist es, genug Material für ein Doppelalbum zu sammeln. Ob wir das auch schaffen, weiß ich nicht. Das ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit, weil du so viel Musik brauchst und das richtige Material herauspicken musst. Aber ich hätte gern ein Doppelalbum und ein Konzeptalbum." Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…te-album-geschrieben.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.