Paradise Lost stellen 'Blood & Chaos'-Video und 'Symbolic Virtue'-Gratis-Download online

  • PARADISE LOST haben zu ihrer aktuellen Single 'Blood & Chaos' ein Musikvideo ins Netz gestellt, das ihr euch unten anschauen könnt. Der Clip von Regisseur Ash Pears zeigt einen Überlebenskampf in einer postapokalyptischen Welt. Der Filmemacher berichtet:

    "In dem Song geht es um Wildnis und Grundinstinkte. Es fühlte sich richtig an, das Video in einer dunklen und dystopischen Post-Stromausfall-Welt spielen zu lassen, wo diejenigen, die sich noch am Leben halten konnten, eigentlich nur noch Plünderer und Kriminelle sind. Dinge, die sie einmal für selbstverständlich gehalten haben wie Batterien, Streichhölzer und Feuerzeuge, sind die Gegenstände, die jetzt am dringendsten gesucht werden. Diese verwirrende neue Welt hat den kompletten Charakter des Protagonisten auf den Kopf gestellt und brachte in ihm die Frage auf, wofür er sogar töten würde. Unser fantastischer Hauptdarsteller Nick Lester hat sich dieser Rolle vollkommen hingegeben und sie somit zum Leben erweckt, ebenso wie seine talentierten Kollegen Adele, Cris und Matt.
    Die Band und ihr Team haben uns sehr unterstützt. Ich habe mit ihnen bereits für 'Beneath Broken Earth' zusammengearbeitet, aber dieses erzählerische Video ist ein ganz anderes Eisen. Aber PARADISE LOST sind eine Band, die weiß, was sie will und einem gleichermaßen große Freiheit gibt.
    Nick und Greg hatten mir die Ideen zu dem Thema Wildheit und Grundinstinkt geliefert, also nahm ich das auf und entwickelte daraus meine Geschichte."

    Darüber hinaus servieren euch die Briten einen neuen Track namens 'Symbolic Virtue' als Gratis-Download, wenn ihr euch in die Mailing-Liste eintragt. Am 1. September bringen PARADISE LOST ihr neues Album "Medusa" über Nuclear Blast in die Läden und spielen zudem eine exklusive Release-Show im Stuttgarter LKA Longhorn.

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…atis-download-online.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.