Red Hot Chili Peppers: Bassist Flea verwirft Auflösungsbehauptungen

  • RED HOT CHILI PEPPERS-Bassist Flea hat in einem aktuellen Interview bekanntgegeben, dass die Auflösungsreflexionen von Schlagzeuger Chad Smith verfrüht gewesen seien. Dieser hatte davon gesprochen, dass er zwar auch weiterhin Lust auf neue Aufnahmen hätte, dabei aber nicht wisse, ob die Band in Zukunft weiter auf Tour gehen könne. Bassist Flea nannte diese Behauptungen jetzt "dumm" und fügte hinzu: "Wir blicken niemals weiter als in die unmittelbare Zukunft, aber jetzt im Moment sind wir auf Tour und rocken. Wir spüren die Magie und lassen uns von der Musik bewegen. Um ehrlich zu sein: Seit wir diese Band vor 35 Jahren gegründet haben, wusste ich niemals, was hinter der nächsten Ecke auf uns warten würde. Ich denke, dass die Kraft der RED HOT CHILI PEPPERS darin liegt, dass wir den Moment leben und daraus unsere Energie ziehen"

    Die RED HOT CHILI PEPPERS sind aktuell im Rahmen ihres 2016 erschienenen elften Studioalbums "The Getaway" auf Tour. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…loesungsbehauptungen.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.