Queensrÿche: Geoff Tate spricht von "netter kleiner Reunion" in Spanien

  • Ex-QUEENSRŸCHE-Sänger Geoff Tate hat in einem Radiointerview am 16. Juli über eine "nette kleine Reunion" gesprochen, die er kürzlich mit seinen ehemaligen Bandkollegen gehabt hätte. Am 30. Juni hatte Tate AVANTASIA bei ihrem Headlinerauftritt auf dem Rock Fest Barcelona live unterstützt und kam dabei unverhofft zum ersten Mal seit der Trennung mit seiner ehemaligen Band in Kontakt.

    "Vor zwei Wochen stand ich für einen Gastauftritt mit AVANTASIA auf der Bühne des Rock Fest Barcelona, für das die Band als Headliner gebucht war", erzählt Geoff Tate im Interview. "Dann habe ich auf der Veranstaltungsliste gelesen, dass QUEENSRŸCHE das Festival eröffnen. Also bin ich an diesem Tag früher gekommen und habe mir ihr Set angesehen, es war das erste Mal überhaupt, dass ich sie ohne mich spielen gesehen habe. Ich habe auch ihren neuen Sänger Todd La Torre noch nicht gehört. Jetzt habe ich sie aber live gesehen und muss sagen: Sie waren großartig und dieser Sänger ist fantastisch, er ist unglaublich! Er klingt genau wie ich, das war unheimlich und schräg. Im Anschluss an den Auftritt habe ich all die Kerle getroffen und ihnen die Hand geschüttelt. Wir haben uns umarmt und Hallo gesagt. Es war eine wirklich nette kleine Reunion, ein Zusammentreffen."

    Das Aufeinandertreffen der beiden Parteien erfolgte damit fast genau fünf Jahre nachdem sich QUEENSRŸCHE im Streit von ihrem damaligen Frontmann getrennt hatten. Nach einem zwei Jahre andauernden Rechtsstreit über die Verwendung des Bandnamens war im April 2014 schließlich ein Entschluss gefällt worden. Die originalen Mitglieder Michael Wilton (g.), Scott Rockenfield (dr.) und Eddie Jackson (b.) würden weiterhin unter dem Namen QUEENSRŸCHE auftreten, während Tate das Recht zugesprochen bekam, die Alben "Operation: Mindcrime" (1988) und "Operation: Mindrime II" (2006) in voller Länge live zu spielen. 2012 hatte der Sänger bereits seine neue Band unter dem Namen OPERATION: MINDCRIME aus der Taufe gehoben. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…r-reunion-in-spanien.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.