Satyricon: Erste Details zum neuen Album veröffentlicht

  • SATYRICON geben nach drei Jahren erste Details zu ihrem neunten Studioalbum "Deep Calleth Upon Deep" bekannt. Die Scheibe wurde Anfang des Jahres in Norwegen und Kanada aufgenommen, kommt am 22. September über Napalm Records auf den Markt und kann ab August vorbestellt werden.

    Frontmann Satyr hat sich fest vorgenommen, mit "Deep Calleth Upon Deep" ein neues Kapitel in der Bandgeschichte aufzuschlagen. "Es ist ein sehr dunkles, spirituelles Album, voller Zuversicht und Energie", verrät er. "Der Titel soll aussagen: "Das Werk entspringt den Tiefen der Menschen, die es aufgenommen haben und erreicht die Tiefen der Menschen, die es hören. Wenn ihr uns auf dieser Reise begleiten wollt, dann bereitet euch auf eine Tour in die dunkelsten Ecken eurer Seele vor."

    Auch das Cover wurde nun enthüllt: Es wird von einem düsteren Kunstwerk aus dem Jahre 1898 geziert, geschaffen von niemand Geringerem als dem 1944 verstorbenen norwegischen Maler Edvard Munch.

    Zu sehen sind die Norweger dieses Jahr noch bei folgenden Liveterminen:

    13.07.17 Balingen - Bang Your Head Festival
    24.09.17 Hamburg - Grünspan
    25.09.17 Essen - Turock
    26.09.17 NL-Tilburg - 013
    09.10.17 CH-Zürich - Dynamo
    10.10.17 München - Backstage
    11.10.17 AT-Wien - Szene
    16.10.17 Berlin - SO36 Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…lbum-veroeffentlicht.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.