Red Hot Chili Peppers: Chad Smith denkt über den Ruhestand nach

  • RED HOT CHILI PEPPERS-Drummer Chad Smith sprach neulich mit Eddie Trunk über die Zukunft seiner Karriere. 33 Jahre nach dem ersten Album fragt sich die Band, wie lange sie noch weitermachen möchte. "Drei Viertel der Band sind 54 Jahre alt, da werden jahrelange Touren langsam anstrengender. Außerdem haben wir alle Familien, da verschieben sich die Prioritäten", so Smith. Für den nächsten Albumzyklus ist es denkbar, dass sich die Band ähnlich wie METALLICA auf 50 Shows im Jahr beschränkt. "Ich liebe es, Alben aufzunehmen. Andererseits bin ich unheimlich dankbar, dass uns so viele Leute uns spielen sehen wollen. Hätte man mir vor 25 Jahren erzählt, dass ich einmal in die Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommen werde und um die Welt toure, hätte ich abgewunken. Nicht einmal in meinem wildesten Träumen habe ich mir das vorgestellt."

    Momentan sind die RED HOT CHILI PEPPERS unterwegs um ihr 2016 erschienenes Album "The Gateway" zu promoten. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…r-den-ruhestand-nach.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.