Sixx:A.M.: Nikki Sixx in "inoffizieller"-Tour-Rente

  • SIXX:A.M.-Bassist Nikki Sixx ruft seinen inoffizielle Tour-Ruhestand aus, nachdem ihm vor drei Monaten ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt werden musste. Derzeit erholt sich der Musiker zu Hause von dem Eingriff, ist aber dennoch nicht untätig:

    "An alle, die danach fragen: Ich habe keine unmittelbaren Tourpläne, sollte ich nicht plötzlich Hummeln im Arsch haben oder jemand auf mich zukommen, der mich wirklich inspiriert. Seit ich zu Hause bin, habe ich nonstop Musik geschrieben, mit anderen Künstlern aufgenommen, Gesangs- Bass- und Gitarrenunterricht genommen und mich auf die Fotografie konzentriert", so Sixx auf seiner Facebook-Seite. "Geld war nie und ist für mich immer noch keine treibende Kraft. Ich schätze, ich bin gerade inoffiziell im Ruhestand. "

    Diese "Rente" bezieht sich allerdings lediglich auf Sixx' Live-Aktivitäten: "Dieses Jahr kommen noch ein paar SIXX:A.M.-Alben raus, und ein Buch. (Meine Radioshow) 'Sixx Sense' läuft acht Jahre. ich arbeite noch an zwei Büchern und bin auch in Gesprächen, eine TV-Sendung zu entwickeln (keine Reality-Show), genau wie "The Dirt" für Netflix und das "The Heroin Diaries"-Stück. Ja, ich bin in Rente... HAHA" Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…fizieller-tour-rente.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.