Apocalyptica: Kein neues Album vor Ende 2018

  • APOCALYPTICA-Fans werden sich laut Cellist Eicca Toppinen mindestens bis zum Ende des Jahres 2018 gedulden müssen, bevor ein Nachfolger zum 2015er Album "Shadowmaker" in den Regalen stehen wird. Im Rahmen der Tour zum zwanzigjährigen Jubiläum ihrer Debütscheibe "Plays Metallica By Four Cellos" äußerte sich Toppinen dazu in einem Interview:

    "Es wird kein neues Album vor Ende nächsten Jahres geben, weil wir uns auf die Tour mit unserem Debüt-Konzept konzentrieren. Anfangs dachte ich mir: Hey, lass uns diese Jubiläumssache machen und maximal 30 Konzerte spielen. Wir wussten zunächst nicht, wie interessant das Konzept für die Leute sein und wie es funktionieren würde. Aber plötzlich stellte sich heraus wie groß die Nachfrage war, also dachten wir uns: Okay, wenn die Leute es sehen wollen, dann machen wir es. Jetzt spielen wir ungefähr 150 Shows mit diesem Konzept."

    Mit "Plays Metallica By Four Cellos" und den darauf enthaltenen Cello-basierten METALLICA-Covern konnten APOCALYPTICA 1996 einiges an Aufsehen erregen und sich über die Jahre auf internationalen Bühnen spielen. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…-album-vor-ende-2018.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.