Chris Cornell: Metallica-, Pearl Jam-, Linkin Park- und Foo-Fighters-Mitglieder unter Beerdigungsgästen

  • Chris Cornell, der am 18. Mai verstorbene Frontmann von SOUNDGARDEN, AUDIOSLAVE und TEMPLE OF THE DOG, wurde am Freitag (26. Mai) im privaten Rahmen beigesetzt. Neben Tom Morello (AUDIOSLAVE, RAGE AGAINST THE MACHINE), Jeff Ament (PEARL JAM), Chester Bennington und Brad Delson (LINKIN PARK) sprachen bei der Trauerfeier auch Cornells Bandkollegen Kim Thayil und Matt Cameron. Bennington sang außerdem 'Hallelujah'.


    Weitere prominente Gäste neben den Grabrednern waren unter anderem Lars Ulrich und James Hetfield von METALLICA, Dave Grohl (ex-NIRVANA, FOO FIGHTERS), Dave Navarro (JANE'S ADDICTION) und Courtney Love (ex-HOLE), aber auch Schauspieler wie Brad Pitt und Christian Bale.


    Seht hier einen Videobericht der Trauerfeier:



    Quelle: RockHard News