Kiss sagen Manchester-Show nach Anschlag bei Ariana-Grande-Konzert ab

  • KISS haben ihr für den 30. Mai geplantes Konzert in der Manchester Arena gecancelt, nachdem dort unmittelbar beim Ariana-Grande-Konzert am 22. Mai durch den Bombenanschlag eines Selbstmordattentäters 22 Menschen getötet und mindestens 59 weitere verletzt worden waren. In einem Statement kommentieren KISS die Absage:

    "Die Grausamkeit gegen die unschuldigen Opfer in Manchester bricht uns das Herz. Leider werden wir am 30. Mai nicht in der Manchester Arena spielen können. Wir haben uns auf diese Shows und unsere dortigen Fans sehr gefreut, aber im Licht der aktuellen Ereignisse scheint eine abgesagte Rockshow keine große Bedeutung zu haben. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schweren Zeit bei den Familien und Freunden der Opfer und bei allen Leuten in Manchester."

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…na-grande-konzert-ab.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.