System Of A Down: Neueröffnung von John Dolmayans Comicbuchladen in Las Vegas

  • SYSTEM OF A DOWN-Drummer John Dolmayan hat seinen Comicbuchladen in Las Vegas neu eröffnet. "Torpedo Comics" soll jetzt den doppelten Raum der bisherigen Größe umfassen. "Ich habe in den Neunzigern angefangen, Comics zu verkaufen. Wenn man achtzehn ist, kann man nicht zu seinen Eltern gehen und sie fragen: Kann ich Geld für Comicbücher haben?", erzählt Dolmayan in einem Interview. "Am Anfang habe ich eine Menge Geld bei dem Versuch verloren, Bücher auf Conventions zu verkaufen, bis ich irgendwann den Dreh raus hatte." Der Laden des Schlagzeuger umfasst aktuell rund 60.000 alte und neue Comic-Ausgaben. Dolmayan erzählt weiter: "Als ich das erste Mal in einen Comicbuchladen gegangen bin, habe ich mich gefühlt, als hätte ich eine Fantasy-Welt betreten. Alles wurde lebendig und ich wollte das unbedingt nachbilden."

    Der letzte Studioalben-Doppelschlag "Mezmerize/Hypnotize" von SYSTEM OF A DOWN war 2005 erschienen. In einem Interview im vergangenen Jahr hatte Drummer Dolmayan verlauten lassen, dass bereits über ein Dutzend neue Songs geschrieben worden wären, die irgendwann ein neues Album bilden könnten. SYSTEM OF A DOWN werden im Juni und Juli 2017 einige Festival-Shows in Europa spielen. Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…chladen-in-las-vegas.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.