Strapping Young Lad: Gene Hoglan versteigert "Alien"-Schlagzeug für wohltätige Zwecke

  • Schlagzeuger Gene Hoglan der unter anderem schon bei DARK ANGEL, DEATH, STRAPPING YOUNG LAD, TESTAMENT, DEVIN TOWNSEND, DEATHKLOK und FEAR FACTORY an der Schießbude saß, hat angekündigt, ein Drumset zu versteigern, das er bereits beim Ozzfest, bei Touren mit OPETH, STRAPPING YOUNG LAD, UNEARTH sowie auf seiner ersten DVD "The Atomic Clock" verwendete. Auch das letzte Album von STRAPPING YOUNG LAD, "The New Black", wurde auf dem Schlagzeug eingespielt, dessen Bass-Drums das Logo des "Alien"-Albums der Band ziert. Einen Teil des Erlöses möchte Hoglan an die "National Association of Free & Charitable Clinics" spenden, in Erinnerung an DEATH-Frontmann Chuck Schuldiner und Michelle Meldrum.

    Seht hier das Ankündigungsvideo:

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…r-wohltaetige-zwecke.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.