Linkin Park: Überraschungsperformance in der New Yorker U-Bahn

  • LINKIN PARK haben während der Rush Hour ein Überraschungskonzert in der New Yorker U-Bahn gespielt. Die Band reiste mit der U-Bahn an, nahm sich Zeit für Fans - und stieg schließlich an der Haltestelle "Grand Central Terminal" aus, wo sie insgesamt fünf Tracks spielte: 'Heavy', 'Burn It Down', 'Crawling', 'What I've Done' und 'In The End'.

    Seht hier den Trailer zur Aktion! Unten im Stream findet ihr außerdem die Performance von 'In The End'. Warnung: Karaoke-Charakter!

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…er-new-yorker-u-bahn.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.