MP3: Baldige Ablösung durch AAC-Format?

  • Zum 22. Geburtstag gibt es für das Audioformat MP3 offenbar nicht viel zu feiern: Laut einer Pressemitteilung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen werden die Erfinder des Formats einige der Patente auf die MP3 auslaufen lassen, ohne sie verlängern zu wollen. Stattdessen setzt man heute verstärkt auf das Format AAC, denn dessen Codierung ermögliche "erweiterte Einstellungsmöglichkeiten und eine bessere Audioqualität bei viel geringeren Bitraten im Vergleich zum MP3-Format". Nicht zuletzt durch den Einfluss diverser Streaming-Dienste, aber auch Apple auf den Musikmarkt könnte das MP3-Format also in Zukunft zum Auslaufmodell werden.

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…ung-durch-aac-format.html

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.