Russell Allen: Momentan keine Zukunftspläne für Symphony X

  • SYMPHONY X-Sänger Russell Allen zufolge gibt es momentan keine konkreten Pläne für die Power-Progger, da seine Bandkollegen Solopläne verfolgen und der Frontmann selbst sich vorerst komplett auf seine andere Truppe ADRENALINE MOB konzentrieren möchte. Allen erklärt:

    "Momentan keine Pläne, nein. Ich sehe da nichts in der näheren Zukunft. Ich weiß, dass Michael Romeo (g.) ein Soloalbum aufnehmen will, und die anderen Jungs haben ähnliche Pläne. Es gab keine Gespräche über ein neues Album, eine Tour oder so... Ehrlich gesagt konzentriere ich mich zu hundert Prozent auf ADRENALINE MOB. Also wenn ihr mich in den nächsten Jahren, oder wie lange das auch immer dauert, live sehen wollt, müsst ihr mich bei MOB besuchen. Im Moment gibt es keine Zukunftspläne für SYMPHONY X."

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…aene-fuer-symphony-x.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.