Internal Bleeding: 'Final Justice'-Video zu Ehren des verstorbenen Bill Tolley veröffentlicht

  • INTERNAL BLEEDING-Drummer und Feuerwehrmann William "Bill" Tolley verstarb am 20. April bei einem Einsatz, nachdem er vom Dach eines brennenden Hauses gestürzt war. Ihm zu Ehren hat seine Band nun das Video zu 'Final Justice' veröffentlicht. Bill hinterlässt eine Frau und eine achtjährige Tochter. Seine Bandmitglieder über den Verstorbenen:

    "Unser Schlagzeuger, der Herzschlag der Band, William Tolley, ist heute verstorben. Der Verlust ist nicht in Worte zu fassen. Er war ein guter, anständiger und ehrenwerter Mann, der seine Freunde und seine Familie liebte, ebenso wie die Menschen denen er diente. Es wird nie wieder jemanden wie ihn geben. Wir finden keine Worte, um die ungeheure Trauer und Verzweiflung in Worte zu fassen, die wir gerade empfinden. Bill war unser Fels, unser Herz und jemand, der einen unfassbar zum Lachen bringen konnte. Die Musikwelt hat einen sehr einflussreichen Schlagzeuger verloren, und die Welt einen Freund, einen Vater und einen verdammt guten Menschen. Wir lieben dich, Bill."

    Am Freitag (21. April) wurde das Video zur Single 'Final Justice' vom kommenden Album "Corrupting Influence" zu Tolleys Ehren veröffentlicht. Seine Bandkollegen dazu: "Bill hätte das mehr als alles Andere gewollt. Es bedeutet viel."

    Seht hier das Video zu 'Final Justice':

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…lley-veroeffentlicht.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.