Internal Bleeding: William Tolley starb nach Sturz vom Dach

  • INTERNAL BLEEDING-Schlagzeuger William Tolley starb am 20. April, nachdem er vom Dach eines fünfstöckigen Gebäudes in Queens, New York gefallen war. Tolley, ein Feuerwehrmann, wollte das Feuer in einer Wohnung des Hauses löschen und rutschte auf dem Weg zu einem Wassereimer offenbar aus. Der Musiker wurde nur 42 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Marie und seine achtjährige Tochter Bella. INTERNAL BLEEDING bestätigten auf ihrer Facebook-Seite:

    "Unser Drummer, der Herzschlag der Band, William Tolley, starb heute. Es gibt keine Worte, um den Verlust zu beschreiben. Er war ein guter, anständiger und ehrenhafter Mann, der seine Freunde, Familie und die Leute liebte, denen er diente. Es wird niemals wieder einen wie ihn geben. Wir lieben dich, Bill."

    Ruhe in Frieden, Bill! Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…-nach-sturz-vom-dach.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.