Airbag: Bjørn Riis feiert 'Forever Comes To An End'-Premiere

  • AIRBAG-Gitarrist Bjørn Riis veröffentlicht am 19. Mai sein Soloalbum "Forever Comes To An End" via Karisma Records und stellt bei uns erstmals den Titeltrack im Stream vor. Riis verrät über das Stück:

    "'Forever Comes To An End' wurde ursprünglich für das Debüt "Lullabies In A Car Crash" geschrieben, aber es passte nicht so richtig zum Rest der Songs, also ließ ich es weg, auch wenn wir es gelegentlich live spielten. Das ist vermutlich der härteste Song, den ich geschrieben habe, aber er hat auch eine weichere Seite, und ich denke, es ist uns gelungen, eine wirklich gute Balance zu schaffen. Henrik Fossum (AIRBAG-Drummer) trug ein paar wirklich fantastische Beats dazu bei. Es ist ein ziemlich bitterer Song, aber auch mit etwas Reue darin."

    Auf "Forever Comes To An End" zollt Riis diversen musikalischen Vorbildern wie Tony Iommi, Zakk Wylde, David Gilmour und Steven Rothery Tribut. Riis selbst schrieb und produzierte die Platte, Mix und Mastering übernahm Vegard Kleftås Sleipnes. Als Gäste wirkten neben AIRBAG-Drummer Henrik Fossum auch Asle Tostrup, Simen Valldal Johannessen (OAK) am Keyboard und SICHELLE MCMEO AKSUM bei den Vocals mit.

    Die "Forever Comes To An End"-Tracklist:

    1. Forever Comes To An End
    2. Absence
    3. The Waves
    4. Getaway
    5. Calm
    6. Winter
    7. Where Are You Now

    Für weitere Infos und Updates schaut auf Bjørn Riis' Facebook-Seite vorbei.

    Viel Spaß mit 'Forever Comes To An End'!

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…s-to-an-end-premiere.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.