Nothingface: Ex- Sänger Matt Holt ist tot

  • NOTHINGFACEs früherer Frontmann Matt Holt starb am 15. April im Alter von 39 Jahren in Maryland, nachdem er mehrere Jahre lang an einer degenerativen Krankheit gelitten hatte. Holt hinterlässt seine Eltern und seinen jüngeren Bruder. NOTHINGFACE veröffentlichten zwischen 1997 und 2009 fünf Alben, darunter "Violence" (2000) und "Skeletons" (2003). Die 1995 gegründete Alternative-Metal-Band löste sich zunächst wegen musikalischer und persönlicher Differenzen 2004 auf, kam 2005 jedoch wieder zusammen, bis 2009 endgültig Schluss war. Gitarrist Tom Maxwell, heute bei HELLYEAH, erklärte in einem früheren Interview, wieso es keine weitere Reunion geben würde: "Da ist einfach nichts mehr. Keine Kommunikation, kein Verlangen. Ich brauche das nicht und muss es nicht tun. Das ist tot."

    Ruhe in Frieden, Matt!

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…er-matt-holt-ist-tot.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.