Of Mice & Men: Austin Carlile beginnt dreimonatige Behandlung seines Marfan-Syndroms

  • Ex-OF MICE & MEN-Sänger Austin Carlile musste die Band Ende 2016 aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Carlile leidet am Marfan-Syndrom, was ihm Bühnenauftritte derzeit unmöglich macht. Nun gibt der Musiker ein Update über seinen aktuellen Zustand und berichtet, dass ihm eine über Monate andauernde Behandlung bevorsteht:

    "Ich habe vor Kurzem eine weitere - hoffentlich die letzte - Wirbelsäulenbehandlung in Costa Rica begonnen. Diese Prozedur zieht sich zwei oder drei Monate lang einmal wöchentlich hin. Jede Woche werden mir zwischen 12 und 24 Injektionen ins Rückenmark, in die Muskeln und Bänder meiner Beine bis hoch zu den Hüften, den unteren und mittleren Rückenbereich gesetzt, um all meine Bänder zu reparieren. Mein Ärzteteam stellte fest, dass das Bindegewebe in meinem Körper viel schneller degeneriert als erwartet, was die Wurzel vieler meiner Probleme ist und mir sehr viele Schmerzen bescherte. Also stelle ich mich mit vollen Einsatz auf diese neue Marfan-Behandlung ein! Das werden einige harte Wochen, aber ich bin zuversichtlich! Gott gebe mir Stärke, und los geht's!"

    Weiterhin gute Besserung, Austin!

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…ines-marfan-syndroms.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.