Sepultura: Tour mit lateinamerikanisch verwurzelten Bands geplant

  • SEPULTURA wollen Anfang 2018 auf eine ganz spezielle Tour mit einigen lateinamerikanisch verwurzelten Bands gehen. Gitarrist Andres Kisser teilte mit, dies sei "sowas wie ein alter Traum" der Thrash-Veteranen. "Einige Bands waren der Meinung, wir könnten etwas mehr Aufwand betreiben, sie groß raus zu bringen, sie mit nach Europa und in die Staaten nehmen und so. Und ich denke, dass wir jetzt endlich in die Position und Situation kommen, dass wir organisiert genug sind, so etwas zu tun".

    SEPULTURA haben gerade ihre Europa-Tour mit KREATOR beendet und stehen in den Startlöchern zu einer weiteren Tournee mit TESTAMENT und PRONG in den USA und Kanada. Zur Festivalsaison dürfen wir sie wieder in Europa erwarten.

    Quelle: RockHard News / https://www.rockhard.de/news/n…zelten-bands-geplant.html

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.