Black Label Society (Hard Rock/Heavy Metal/Stoner)

  • werden wohl die wenigsten, wenn überhaupt jemand, kennen. Also Zakk Wylde kennen wir ja von Ozzy, aber in den 6 Jahren zwischen Ozzmosis (geiles Album, so am Rande) und Down to earth ist Zakk langweilig gewesen, und so hat er die Black Lable Society gegründet, Der spond ist im Allgemeinend recht schleppend, klingt also böse, aber dummerweiße klingen viele Lieder gleich und etwas einfalls los.
    Mann kann ja mal ereinhören, oder wers kennt seine Eindrücke hier rein schreiben

  • Bleed for me ist ganz ok, aber ich bin sonst nicht so ein Freund davon :baby:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Also 1916 is' jetzt das neue Album von BLS? Irgendwie verwirrend, da Motörhead ja auch 'nen Album (oder war's ein Song?) hatten, der so hieß. Glaub' ich jedenfalls...

  • hab sie grad gesehn beim rocka mring den auftritt
    bis auf das der gesang oft ausgefallen is und zakk mehr aus seiner stimme rausholen könnt
    echt super leute!!!ich mag die band!!!
    kann ich nur mal so empfehlen :)

  • Ich hab' den Auftritt von Rock am Ring auf WDR heute nacht auch gesehen. Man, was für Musik! Das ist doch purer stampfender Metal und dazu dann noch Zakk Wylde abgehen sehen... Wow! Der kann ja mit seinem Bart bald Kerry King Konkurrenz machen. ;) Also mir gefällt die Musik wirklich (das Bühnensetup mit den ganzen Skeletten war auch nicht schlecht *g*), alles etwas langsamer gehalten aber haut ordentlich rein. Und an artificial harmonics sparen die Gitarreros auch kein Stück. Und wenn ich das richtig gesehen habe benutzt der 2. Gitarrist sogar als Effektpedal 'nen Bass-Overdrive von Boss als Verzerrer und ich hoffe mal, ihr wisst, was das für den Sound bedeutet. Ich hab's schon mal ausprobiert... *Grooowwwl*

  • der auftriit war echt mal cool(auch wenn man öfters kein gesang ghört hat)und der typ schaffts auch irgednwei zwar sein ganzes bühne mit skelletten voll zu stelln ohne dass es lächerlich aussieht :headbang:
    der hat doch auf seiner cd so viel selbst eigespielt sin die musiker von gestern dann nur die livebesetztung?
    der bassist hatt nen geflochtenen zopf;-)jaja das gras :]

  • Eine Band wie Millionen andere. :(


    Der macht sich doch hauptsächlich durch sein Image und seine Vergangenheit bei Ozzy rar.

  • najaaaaaaaa wie millionen andere is dann doch etwas übertriebn :skeptisch: sicher hat er den "OZZY"bonus aba ich hab gestern mich total drauf konzentriert wie ich die finden würde wenn ich sie nicht kennen würde(also wenn dieser bonus nicht wär)sin aba immer nich gut weggekommen naja geschmäcker sin verschieden!!is ja auch gut so :bier:

  • Ok, sie sind ja nicht schlecht, aber ich find die Musik einfach gar nichts besonderes.


    Vom Image her dachte ich, das rockt richtig Südstaatenmäßig.


    Langweilig, sorry.

  • Jetzt dreh mir nicht das Wort im Mund um!


    Ich hab gesagt wie MILLIONEN andere :D:D:D


    Hab ja nicht gesagt es sei schlecht. Mir gefallen die Cover und Shirts und das Zeug, aber die Musik ist einfach boooring.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.