James Hetfield

  • Auf dem offiziellen metclub Board laufen gerade heiße Diskussionen ob James aktuell wieder private Probleme hat, da er sich wohl sehr zurückgezogen hat und die Interaktion mit den Fans nicht mehr sucht. War wohl schon seit nem guten Jahr nicht mehr auf einem M&G und soll Fan Club Mitglieder ignoriert haben, etc.


    Aus meiner SIcht alles übertriebene Panikmache von Fanboys, aber vielleicht habt ihr ja was gehört. Ich fand er war die letzten Jahre ziemlich cool drauf...

  • War wohl schon seit nem guten Jahr nicht mehr auf einem M&G und...


    Aha, war mir neu. Kann ich aber auch nichts zu sagen weil ich momentan mehr mit anderen Dingen beschäftigt bin und das nicht mehr so intensiv verfolge/verfolgen kann. Vlt. geht ihm das mittlerweile einfach auf den Sack oder so. :D
    Auf instagram war im Juli ´13 Schluss sehe ich gerade.

  • Nabend zusammen!


    Ich lese gerade zum zweiten Mal "Birth. School. Metallica. Death."
    Hätte da mal eine Frage zu James seinem Sxhulabschluss.
    Nach meiner Kenntnis ist er 1980 von der Brea High School abgegangen. Kann man auch so aus der Bio ableiten.
    Dann wäre er allerdings schon in der 11. Klasse ohne Abschluss abgegangen.


    Weiß da jemand etwas mehr?


    Danke
    Gruß
    Rolf

  • ...Nach dem Umzug nach Brea ging James auf die dortige Highschool. Dort lernte er den Schlagzeuger Jim Mulligan und den Gitarristen Hugh Tanner kennen. Mit ihnen gründete er seine zweite Band Phantom Lord. Nachdem er die Highschool abgeschlossen hatte, ging James zurück nach Downey, wo er mit Ron McGovney zusammenzog.

  • Ersteinmal DANKE!


    Hab jetzt noch eine Stelle im Buch gefunden die den Abschluss "belegt".
    " Als Hetfield seinen Abschluss an der Brea Olinda High machte, ließ er im Jahrbuch der Schule....".


    Manchmal ist man einfach blind! ;-)

  • Hätte da noch ein paar Fragen:
    James Elternhaus muss sich ja in unmittelbarer Nähe zur Elementary School befunden haben. Steht das Elternhaus noch und wenn ja, kennt jemand die Adresse?
    James und Lars haben sich ja das erste Mal in einem Studio in Fullerton gesehen und zusammengespielt. Kennt jemand dieses Studio und wenn ja, gibt es dieses noch und wo steht bzw. stand es?


    Danke
    Gruß
    Rolf

  • Hetfield wurde doch bei Acoustic for a cure angekündigt, war aber anscheinend nicht da.
    Dafür gab's einen Auftritt in ner TV Show mit ner Ntwad.
    Haben die es echt so nötig?
    Echt traurig...

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.