Welches ist das beste Megadeth-Album? (Umfrage)

  • welches ist das beste megadeth album ? 27

    1. killing is my business... and business is good ! (4) 15%
    2. the world needs a hero (0) 0%
    3. risk (1) 4%
    4. cryptic writings (1) 4%
    5. hidden treasures (0) 0%
    6. youthanasia (4) 15%
    7. countdown to extinction (3) 11%
    8. rust in peace (15) 56%
    9. so far so good... so what ? (1) 4%
    10. peace sells... but who's buying ? (10) 37%
    11. the system has failed (5) 19%

    eure meinung ist gefragt. vielleicht könnt ihr ja zu euren top 3 (ihr dürft also 3 stimmen abgeben !) megadave alben auch eine kurze begründung schreiben und eure lieblings-songs von eben diesen alben nennen


    ich fang mal an :


    platz 1 - peace sells... but who's buying ?
    nachdem ich endlich auch alle remasterten versionen mein eigen nenne, kam ich endlich mal wieder dazu die ollen megadeth scheiben zu hören (und das, obwol ich sie auch als mp3's hatte). ich habe die alten scheiben nämlich lediglich als vinyl hier rumfliegen und meinen plattenspieler vor einiger zeit zusammen mit meiner alten anlage verkauft. wie auch immer - jedenfalls hat mich gerade die "peace sells..." umgehauen. lange zeit war meine liebste megadave pladde die "rust in peace", aber songs wie "black friday", "the conjuring" und "devils island" haben mich vollends davon überzeugt, dass dave nie wieder so gut war wie im seligen jahr 1986. muss ein generell saugeiles jahr für unsere musik gewesen sein, wenn man noch an "reign in blood" und "master of puppets" denkt. die übrigen songs der pladde sind übrigens auch fast alles killer. bis auf das unsägliche "i ain't superstitious", welches einfach nur...ähh...seltsam ist :D


    platz 2 - rust in peace
    mein "altes" lieblingsalbum also nur noch auf silber. viel gibt es eigentlich nicht zu diesem album zu sagen. alle songs, bis auf "dawn patrol" sind genial. wenn ich meine top 3 von diesem album zusammenstelle, kommt auf zu allererst mal "five magics" vor "rust in peace... polaris" und "tornado of souls". eigentlich schade, dass dies die letzte gute megadeth scheibe sein sollte bis sie endlich mit "the system has failed" wieder zu alten glanztaten zürückgekehrt sind. nicht verschweigen sollte man vielleicht noch das sehr gute "cryptic writings", welches von mir persönlich auch eine hohe bewertung bekommen würde


    platz 3 - so far, so good... so what ?
    meine erste pladde von megadeth und lange zeit auf platz 2 meiner bestenliste. aber eigentlich sind die songs "nur" sehr gut. lediglich "mary jane" überragt den rest um längen. ansonsten sind als anspieltips enventuell "set the world afire" und "in my darkest hour" zu nennen - aber nicht ohne zu erwähnen, dass die anderen songs (bis auf die genannte ausnahme) keinesfalls schlechter sind


    so - jetzt seid ihr dran !

  • Peace sells...but who's buying?
    Rust in peace
    The system has failed

    Now cinderella don't you go to sleep
    Its such a bitter form of refuge
    Ahh don't you know the kingdoms under siege
    And everybody needs you
    Is there still magic in the midnight sun
    Or did you leave it back in sixty-one
    In the of the cadence in the young mans eyes
    And were the dreams roll high

  • 1. rust in peace


    Einfach der Knaller. Bringt alles auf den Punkt. Toller Thrash-Metal mit dem Übersong Nr.1


    2. youthanasia


    Geil Heavy, gefällt mir besser als der schwache vorgänger von 92. youthanasia is auch n knallersong


    3. cryptic writings


    experimentell, sehr melodisch aber doch unglaublich heavy und drückend gemacht. gefällt mir besser und hör ich lieber als das 80er zeug. she wolf :zustimm:

  • 1.youthanasia


    is vllt nicht mehr das thrasig megadeth früher tage aber klingt verdammt gut und die songs reckoning day , tout le monde und der titelsong sind hammer.


    2.rust in peace


    geiles thrash album der alten schule mehr brauch man nicht sagen (is je nach laune vllt auch mein lieblingsalbum)


    3.countdown to extinction


    alleine die beiden überlieder (symphony of destruction und sweating bullets) machen das album schon zum hammer.auch wenn es wie das ähnliche black album von metallica vllt etwas mainstreamklingt.

  • peace sells
    warum peace sells auf die eins, keine ahnung ich find sie eben noch einen tick besser, bzw persoenlicher als die rust in peace. ich liebe diese acht songs, einfach genial !


    rust in peace
    ok was braucht man hier noch zu sagen!
    alle songs sind richtig gut und mit tornado, hangar und holy wars sind da
    ja wohl drei der absoluten livekracher drauf.


    cryptic writings
    auch eine sehr geile scheibe. wenn acuh nicht mehr im stil der rust oder peace.aber songs wie trust, almost honest, use the man und vor allem she wolf, habens mir hier angetan. geile scheibe

  • Rust In Peace oder Countdown to extinction, wobei RIP wohl etwas besser ist


    Peace sells is auch sehr geil, aber die beiden oben find ich persönlich etwas besser

  • 1. Rust in Peace


    Gefällt mir im Gesamtbild einfach am besten, vorallem der Titelsong hats mir angetan


    2. So Far So Good So What


    Schon allein die ersten 3 Lieder begründen diese Antwort


    3. Youthanasia


    Überzeugend, A Tout Le Monde war lange Zeit mein Lieblingslied, und auch sonst ein sehr angenehm zu hörendes Album

  • Bei mir ist es Rust In Peace, für mich einfach ein Meilenstein des Metals. Jede Minute geht ins Ohr.

  • Peace sells... but whos buying/killing is my business... and my business is good


    Kann mich nicht entscheiden
    Kimb ist einfach geiler BASM genau wie Kill 'em all von Met
    und PSBWB ist genau so geil, aber auf jeden Fall schon anders


    Danach kommt Rust in Peace

  • 1. Youthanasia
    2. Peace Sells
    3. Countown to Extinction

    88.jpg
    " 'I don't want to grow up,' ''Tom Waits said it. I live it. I put myself in a position to be a kid as long as I want to. I play loud music and scream for a living.'' - JASON NEWSTED

  • 1.Rust in Peace
    2.Peace Sells... but who's buying?
    3.Countdown to Extinction
    4.So far, so good... so what!
    5.Killing is my Business... and Business is good!
    6.Youthanasia
    7.United Abominations, upps, darf ich das überhaupt schon kennen?! :D
    8.Cryptic Writings
    9.The System has failed
    10.Risk
    11.The World needs a Hero


    mal alle alben 8)

  • Peace sells und Youthanasia.


    Sind beide das Beste was Megadeth in ihren alten(härteren) und mittleren(melodischen) Tagen veröffentlicht haben.
    Klar RIP ist auch net schlecht.Find aber auf diesem Album lediglich Tornado of Souls und Hangar 18 richtig geil.Lucretia vielleicht noch.Und bei Holy Wars ist eigentlich nur Intro/Outro geil.

  • Youthanasia war damals mein erstes Megadeth Album und gleichzeitig das Beste.
    Ja ok kein Thrash, aber Heavy Metaql vom Feinsten, hier stimmt einfach alles.


    Rust in Peace und Coutdown To Extinction sind auch der Hammer.


    Das schwächste Album war aber The World Needs A Hero, war noch schlechter als Risk, meiner Meinung nach.

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      You can sort the options with drag and drop to change their order. You can create up to 20 options.
      The results are invisible unless the poll ended or the user voted.