Creeping Death Solo

  • sers, kann das einer von euch in original Geschwindigkeit und "ohne Fehler" ???
    Würd mich ma interessieren da wir ja Creeping Death ins Programm aufgenommen haben und es auf jeden Fall mal nich leicht klingt ... allein schon der Lauf ins Solo ... :baby:

  • Wie gut, dass ich Bassist bin. ;) Aber es stimmt schon, allein der Lauf ins Solo hört sich schon ziemlich fies an. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass "unser" Kirk das Solo einigermaßen spielen kann. Ob's ganz fehlerfrei ist weiß ich nicht, aber der wird schon nochmal hier in den Thread gucken.

  • ja ich glaub das war auf das einigermaßen beschrenkt ... ich habs aber eigentlich vor "perfekt" zu können, sonst müssen wir Creeping Death erst gar nicht covern ... und der panaraxxx beschwert sich dann auch ;)


    Naja Shit happens ... :rockdevil:

  • also den zweiten Teil von dem Solo kan ich meiner Meinung nach "perfekt" (jeder definiert perfekt anders, aber man hört kaum nen unterschied) ...is auch einigermaßen simpel, wenn man sich einprägt, welche figuren man spielen/greifen muss....


    an den ersten teil hab ich mich noch nich rangesetzt...zu faul bisher

    Do you trust what I trust?
    Me, myself and I !




    'Ich bin erst zufrieden, wenn euch vor Schmerzen das Blut aus den Ohren läuft!'
    Franz 'Kirk' Lüdicke beim Soundcheck auf die Frage ob seine Gitarre laut genug sei.



    Moderator der Foren 'Musiker', 'ASFFA - Allgemein' & 'ASFFA - Kritik'

  • VORSICHT!
    Wenn ich immer höre das Leute die Solos spielen können,meinen die meistens "Ich -krieg-halt-irgendwelches-Gedudel-halbwegs-im-Takt-hin-und-der-letzte-Ton-klingt-gut!"
    Soll jetzt keine Anmache gegen irgend jemanden hier sein!!
    Mein Vorschlag:
    Wenn ein Part zu schwer ist,vereinfachen!Aber richtig,man kann viel Zeit und Energie sparen,wenn man unwichtige Triller oder Bendings wegläßt oder ersetzt.
    Bereits der Anfang ist hammerhart und übrigens falsch getabbt,aber hier mal mein vereinfachter Vorschlag wie ichs spiele:


    e-------------------12-------------------------13---------------------------
    h--12-h13-h15------15---13-h15-h17-------17--15-h17-h19


    e-------------------------------------19-h21-h22-22b--22b-...
    h--17-h19-h21--19-h21-h22-----------------------------------


    :headbang:

  • ja das poroblem is nur ich musses so spieln wie es sich ghört und wenns nicht gleich geht dann so lang bis es geht aba is schon 2-3 jahre her dass ichs machen musste aba wirklich gekonnt..naja ...vielleicht hatte mein lehrer doch mitleid...

  • Das is doch Quatsch!
    Welcher Lehrer läßt seinen Schüler sinnloserweise wieder und wieder das gleiche Solo spielen?
    Wenn mein Lehrer auch nur das geringste Fehlverhlaten meinerseits beobachtet denkzt er sich gleich ne Gitarrenübng aus,die genau auf die Probleme abzielen,die er beobachtet hat.DAS bringts!!
    Das ist Schwachsinn Creeping death solieren zu wollen,wenn der Wechselschlag oder der vorebereitete Fingerasatz oder sonst irgendwas noch nicht sitzt.
    Ich brauchte zwei Wochen für meine Version des Solos,und die kommt schon Geil rüber,dafür hat der mir auf die Schultern geklopft :] !!

  • tja liegt sicher dran dass meinlehrer ein lehrer is der normalerweise nur gitarrenstudenten hat aba es war mal schlimmer aba es hat auch schon geholfen wenn er so mies war... :)

  • Den Fingersatz sollte man sich ja auch eigentlich selbst erstellen,so wie mans halt kann!!!In Tabz oder Noten gibts aber keinen Fingersatz,wie soll das auch gehen???Über jede Noten die Zahl für den Finger schreiben???Irritiert bei Triolen doch argh!
    Ich lerns auch grad,aber ich kann auch nur den hinteren Teil,wo der Refrain wieder einsteigt,für den 1. Teil hab ich die Tabz nicht.Ich kanns eigentlcih sehr gut,nur bei den Triolen tu ich mich noch was schwer,weil ich vorher 9 Jahre klassische Gitarre gespielt hab,und da gibts sowas selten,bis gar nit!!!


    PS: Hat mal einer von euch nen Spanier Gitarre spielen hören,der das richtig kann?Ich hab mal einen gesehen,der die Gitarre auch als Percussion genommen hat,machen die alle so,klingt Hammer,geht auf der E aber nicht X(

  • Manchmal sieht man sowas ja bei Mitschnitten von irgendwelchen Konzerten von solchen Leuten, z.B. auf WDR, jedenfalls keinem der "größeren" Sender. Aber das sind die wahren Meister auf den Akustikklampfen, einfach Wahnsinn.

  • Ich meinte das anders...
    Ich meinte der Anfang ist falsch getabbt,weil die Töne nur auf der h-Saite gespielt werden.
    Aber die erste 17 spiel ich als 12 auf der e-Saite,die 19 als 15 auf der e-Saite..etc.
    Ich hab das irgendow auch mal gepostet.
    Es macht halt keinen Sinn,das nur auf einer Saite zu spielen.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.